top of page
Franz_9623_bearbeitet-1.jpg

Geboren 1953 in Linz, Ausbildung zum Konditor.
Selbstständig als Konditor- und Bäckermeister, später hauptberuflich
mit Backkursen in ganz Österreich unterwegs.
Autor von 3 Backbüchern:
Das große öst. Backbuch
Fruchtige Backideen
Schokoladige Backideen

Seit der Pensionierung suche ich die Herausforderung im Instrumentenbau.

März 2023: Meisterprüfung für Instrumentenbau erfolgreich bestanden.

Start: Über

Instrumentenbau

Jazzgitarre
E-Gitarre
Westerngitarre
Violine
Konzertgitarre

 

Die CD Klangreise ist da

Cover_13_klein.jpg

 

 

 

Musiker:

Christoph Bitzinger

Elisabeth Essl

Stevan Gardijan

Franz Schmeissl

Klangreise sample
00:00 / 05:49
100630-4126.jpg

Foto Robert Maybach

Homepage  Robert Maybach

Instrumentenbau Franz Schmeissl

Mit dem Abschluss der Meisterprüfung für Zupf - und Streichinstrumente möchte ich

mich natürlich ständig weiterentwickeln trotzdem aber weiterhin

einfach Spaß am Handwerk und der Musik haben.

2010  habe ich unter der Anleitung des Lambacher Gitarrenbauers Heinrich Nusko meine 1. Gitarre gebaut.

Heinrich steht mir immer mit Rat und Tat zur Seite und hat mir die wichtigsten Grundlagen des faszinierendes Handwerks beigebracht.

Diese Faszination hat mich nie mehr losgelassen. Ich bin ihm sehr dankbar dafür!

Aus einer Idee und einem langjährigen Wunsch ist endlich ein wunderbares Instrument entstanden.

Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen, wenn sie verschwunden sind,

wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben!

 Mark Twain

Sämtliche Tonaufnahmen auf dieser Website sind unbearbeitet, ausgenommen die

Einspielungen auf der Jazzgitarre und der Semi Hollow. Also Sound pur von den Instrumenten!

_MG_2954.jpg
_MG_2575.jpg
_MG_2959.jpg
Start: Dienstleistungen
Start: Öffnungszeiten
Archtop.jpg

Jazzgitarre

Der Korpus besticht durch das ausgesuchte Riegelahorn.

Die Decke besteht aus gehaselter Fichte. Alles ist wie bei einem

Cello massiv aus dem vollen Holz gearbeitet.

Der hauchdünne Schellack Auftrag und der original Häussel Humbucker verleihen diesem einzigartigen Instrument

einen wunderbar weichen Sound.

spontane ImprovisationMartin Moro
00:00 / 01:05
Rainer Falk
00:00 / 00:46
IMG_7101.jpg

 



Eine Semi Hollow
Gitarre, angeregt durch ein
Top - Modell
von Paul Red Smith
Boden aus Mahagoni
Top aus Massiv
Santos Palisander
Ahorn Binding
Seymour Duncan Pickups

spontanBongo (ehem. Bluespumpn)
00:00 / 01:05
Rainer Falk
00:00 / 01:07

                               Oliver LOy: „Die Fünfte“ von Franz Schmeißl ist eine wunderschöne, mit viel Liebe zum Detail verarbeitete Gitarre,
                               auf der man von Jazz über Funk bis hin zu Metal alles spielen kann.

IMG_7670_bearbeitet-1.jpg

 

 

Diese Westerngitarre

mit dem kristallklaren Sound besticht durch ausgefeilte Einlegearbeiten an der Fichtendecke.

Der Korpus wurde aus

Santos Palisander

gefertigt

Ausschnitt.jpg
IMG_0378.jpg
Un dia de noviembre - Christian Haimel live
00:00

Kopie einer Torres Gitarre

Hals Cedro, Griffbrett Ebenholz

Decke gehaselte Fichte, Schellackpolitur

Korpus ostindischer Palisander

Schalloch Mosaik  & Randeinlagen aus Ahorn, Palisander

und grün gefärbtem Tulpenbaum

Diese Gitarre habe ich nach einem Plan gebaut

den mir freundlicherweise Simon Ambridge, ein

englischer Gitarrenbauer zur Verfügung gestellt hat.

La Foule - David Lindorfer live
00:00
ORF_noe_.jpg

NO heute „Menschen im Blickpunkt - Franz Schmeißl", Sendetermin: 27.08.2023

IMG_3499_klein_bearbeitet-1.jpg

Zwei neue Gitarren

Wieder in Anlehnung an den großartigen Gitarrenbauer Antonio Torres.

Die helle Gitarre besticht durch die markante Decke aus gehaselter Fichte und

modernem Design.

Korpus Mahagoni mit Hartwachs veredelt.

Die dunklere Gitarre hat eine Doubletop Decke aus Zeder, Balsakern und einen Innenteil

aus gehaselter Fichte, Schellackfinish.

Deckenkonstruktion Torres kombiniert mit Simplicio.

Korpus ostindischer Palisander

veredelt mit Schellack.

Sample - Harald Petersdorfer
00:00
IMG_5830.jpg
IMG_5849.jpg
Start: Kontakt
IMG_2916_bearbeitet-1.jpg
6 a.m. Eigenkomp. v. David - David Lindorfer
00:00

Die Gitarren des weltberühmten spanischen Gitarrenbauers Jose Luis Romanillos bestechen durch ihren vollen, weichen, aber trotzdem kräftigen Sound.

Die Daily Mail nannte ihn "den Stradivari der Gitarre" und die italienische Zeitschrift Sei Corde bezeichnete ihn als "den wichtigsten lebenden Saiteninstrumentenbauer".

Er hat in zahlreichen Ländern Kurse zum spanischen Gitarrenbau gegeben und auch Vorträge und Seminare über die Organologie des Instruments gehalten. Er hat auch Vorträge über

die Geschichte und Entwicklung der Vihuela de Mano und der spanischen Gitarre gehalten. Er war zehn Jahre lang Mitglied des Crafts Council of Great Britain.

Dieses nach einer Vorlage von Romanillos handgefertigte Unikat ergänzt diese Eigenschaften mit seinem raumfüllenden Klang

der vor allem der besonderen Antonio Torres Bauweise der extrem leichten Decke  aus 60 jähriger Fichte geschuldet ist.

Korpus: Ostind. Palisander, Decke: Fichte, Hals: Cedro, Griffbrett: Ebenholz, Steg: Ahorn gebeizt, Stegeinlage Knochen, verschiebbar, Lackierung: Schellack, Saiten: Savarez Cantiga

Der Salzburger Gitarrist Michael Brandl entführt uns mit seiner Darbietung in die Welt des erdigen, spanischen Flamenco.

Michael ist unter anderem Gitarrist des "Cuarteto Habana"

IMG_2943.jpg
IMG_2950.jpg

Das ist die neue Gitarre,

Modell Torres SE 111

Korpus: ostindischer Palisander

Decke: gehaselte Fichte

Mechanik: Rubner

Saiten: Savarez  HT Classic normal Tension

Randeinlagen, Schalloch: grün gefärbes

Tulpenbaumfurnier, Ahorn, Wenge, Palisander

Lackierung: Schellack

Griffbrett: Ebenholz

Brücke mit Steg: Palisander mit Perlmuteinlage

IMG_2942.jpg
Bach Largo 1005 - David Lindorfer live
00:00

Antonio de Torres (1817 - 1892) wird zu Recht als Vater der modernen Konzertgitarre bezeichnet. Er veränderte die Form der Gitarre grundlegend.

Seine frei schwebende Deckenverbalkung verleiht dem Instrument seine typische Charakteristik.

Diese in aufwendig mit reicher Intarsienarbeit hergestellte Gitarre ist nicht nur optisch sondern auch klanglich herausragend.

Sämtliche Intarsien sind handgefertigt.

Antonio de Torres (1817 - 1892) is rightly called the father of the modern classical guitar. He fundamentally changed the shape of the guitar.

Its free-floating ceiling construction gives the instrument its typical characteristics.

This guitar, elaborately crafted with rich inlay work, is not only visually outstanding but also in terms of sound.

All inlays are handmade.

Fretless Akustik Bass

IMG_5829.jpg
IMG_5826.jpg
IMG_5843.jpg
IMG_5830.jpg

 

Dieser Bass ist akustisch ein Hammer und auch unverstärkt zu spielen

Mensur 864 mm, Spanische Bauweise, Fichtendecke, Korpus & Zargen: Santospalisander,

Saiten: Hannabach Nylonsaiten, Preamp: Fishman Prefix Plus T

Größenvergleich:

Kleines Bild: Links Klassische Gitarre

                            rechts Fretless Bass

Großes Bild:

Links - Klassische Gitarre

Mitte - Fretless Bass

Rechts - Western

 

Größenvergleich.jpg
DSC08708.jpg

Diese neue Gitarre ist grundsätzlich ein Torres Modell, aber mit einer Flete Decke ausgestattet. Sie wird nun in Gran Canaria gespielt.

Das Ergebnis ist sehr beieindruckend mit einem glasklarer Sustain aber auch eindrucksvollem, nachhaltigem Bass.
Ignacio Fleta lebte von 1897 bis 1977 und gehört zu den weltweit wichtigsten Gitarrenbauern. Er baute nicht nur Gitarren sondern auch Violinen, Violas, Celli, Vihuelas und Gamben. Seine Arbeit wurde nach seinem Ableben von seinen Söhnen Gabriel und Francisco Fleta und seinem Enkel Gabriel Fleta Jr. weitergeführt. Die Wartezeit für Neubestellungen beträgt momentan etwa 20 Jahre (Quelle: Siccas Guitars).
 
Ignacio Fleta wird auch auch gerne als der Stradivari des Gitarrenbaus bezeichnet.

Korpus: Mahagoni einer sehr alten Mühlviertler Haustüre
Decke: gehaselte Fichte v.  Kölbl European Tonewood in Aigen Schlägl
Deckenkonstruktion: Ignacio Fleta mit 9 Fächerbalken
Steg: Palisander, Stegeinlage keilförmig verschiebbar
Rosette: Olivenholz
Mensur 650 mm
Griffbrett: Ebenholz
Saiten: D’Addario Carbon  EJ46FF
Finish: Schellack

Fleta_Thermo.jpg


Fleta Modell
 
Für diese neue Gitarre habe ich wieder einen Plan von Ignacio Fleta (1897 - 1977) zum Vorbild genommen.
Schnelle Ansrache, sehr kräftige, warme Bässe und ein klarer Diskant geben dem Instrument einen sehr ausgeglichenen Sound.

Korpus: Santospalisander
Decke: gehaselte Thermofichte (Tonwood Kölbl)
Griffbrett: Ebenholz
Saiten: D'Addario Carbon EJ46FF
Schalloch: Olivenholz, Herringbone aus Ahorn und Wenge
Finish: Schellack

 

IMG_0508.jpeg

Mit dieser Gitarre wird Mario Berger in
Zukunft vermehrt auftreten und seine CD's einspielen.
Korpus: Santos Palisander
Decke : gehaselte Fichte
Finish: Schellack

 

Mario zu Besuch in meiner  Werkstätte

 

Mario Berger

Die Gitarren von Franz sind für mich ohne wenn und aber, Meistergitarren.

Das äußert sich nicht nur im ausgewogenem Klangbild, sondern auch in einer ungewöhnlichen leichten Spielbarkeit und nicht zuletzt in Variationen die von einer Flamencogitarre bis hin zur rein klassischen Gitarre reichen.

Fazit: Eine besser als die Andere, es ist wirklich nicht leicht sich für Eine zu entscheiden.

Mario Berger
Die Gitarren von Franz sind für mich ohne wenn und aber, Meistergitarren.
Das äußer
t sich nicht nur im ausgewogenem Klangbild, sondern auch in einer ungewöhlich leichten Spielbarkeit und nicht zuletzt in Variationen die von einer Flamencogitarre bis hin zur rein klassischen Gitarre reichen.
Fazit: Eine besser als die Andere, es ist nicht leicht sich für Eine zu entscheiden!

Eine neue Gitarre ist entstanden

In Anlehnung an Vincence Arias und Jose Romanillos ist eine wunderbare Gitarre entstanden.

Korpus: Padouk / Decke: gehaselte Fichte - Schellack

Hals: Erle / Griffbrett: Ebenholz

Mechanik: Schaller Grand Tune Hauser / Saiten: Knobloch 400 ADC

    

 

 

Impuls v. Vjatscheslav Shtykhvanes spielt Stepan Nazarenko
00:00 / 01:41
IMG_6257.jpg

Helena Terbuc spielt in St. Pantaleon

IMG_6737.jpg
Summertime_3Stepan Nazarenko
00:00 / 03:17

Konzertgitarre mit Cutaway

Korpus: Bergahorn geriegelt und Thermo behandelt
Decke: gehaselte Fichte
Griffbrett: Palisander mit 20" Radius, 650 mm Mensur
Saiten: Knobloch 400 ADC
Preamp eingebaut

 

20230429_080806.jpg
20230429_080829.jpg

Stepan Nazarenko hat sich diese Wunderschöne Gitarre gemeinsam mit mir gebaut. Korpus ist Kirsche thermo-behandelt, Decke Fichte, Hals Cedro.

Kontakt

Hauptplatz 22a, 4300 St. Valentin

0664/510 3184

Violine+Gitarre.jpg
Gluck-Melodie - Alexander Nantschev live
00:00
IMG_3560_klein.jpg

Foto: Robert Maybach

bottom of page